Kurse finden statt

Gute Nachrichten für alle wissbegierigen Imker und angehenden Imker:
Unsere Imkerkurse finden statt!
Auf Anfrage teilte uns das Landratsamt Rosenheim heute folgendes mit:

Das Landratsamt kommt zu der Rechtsansicht, daß es sich bei unseren Imkerkursen um ein Angebot der Erwachsenenbildung handelt. Ausserdem liegt der sogenannte “Inzidenzwert” derzeit unter 100.

Unsere Imkerkurse sind somit gemäß § 20 Abs 2 der 12. BayIfSMV zulässig unter folgenden Voraussetzungen:

  1. zwischen allen Beteiligten muss ein Mindestabstand von 1,5 m gewahrt werden.
  2. es besteht Maskenpflicht, soweit der Mindestabstand von 1,5 m nicht zuverlässig eingehalten werden kann, insbesondere in Verkehrs- und Begegnungsbereichen sowie bei Präsenzveranstaltungen am Platz
  3. Der Betreiber (also wir als Verein) hat ein Schutz- und Hygienekonzept auszuarbeiten (haben wir) und der Kreisverwaltungsbehörde auf Verlangen vorzulegen

Sollte der Inzidenzwert von 100 im Kreisgebiet an drei aufeinander folgenden Tagen überschritten werden, so wird dies durch das Landratsamt Rosenheim im Amtsblatt bekannt gemacht.

Anmerkung: Für den kommenden Samstag (10.04.) bedeutet dies, daß der Kurs definitiv stattfinden kann, weil zwischen heute und Samstag keine drei Tage mehr liegen, an denen der “Inzidenzwert” über 100 liegen könnte.
Für den dann folgenden Kurs am 24.04. können wir aber noch gar keine Vorhersage machen, da bis dahin die 12. BayIfSMV ohnehin vorher (am 18.04.) außer Kraft tritt.

Schreibe einen Kommentar